• Sonstiges- Rezepte | Backrezepte | Kochrezepte

Roastbeef-Suelze - Rezept

Menge: 6 Personen

Zutaten:
8 Bl. weiße Gelatine
600 ml Gemuesefond (Glas)
Salz
Pfeffer
Zucker
4 Tl. Rotweinessig
250 g Roastbeef-Aufschnitt
1 Bd. Schnittlauch
2 Zwiebeln
4 El. Kuerbiskernoel

Gelatine kalt einweichen. Fond auf 3 oder Automatik-Kochstelle 12
erhitzen, mit Salz, Pfeffer, 1 Prise Zucker und 2 TL Essig wuerzen.
Gelatine ausdrucken, darin auflösen.


6 Tassen kalt ausspuelen und jeweils 4 EL Fond hineingehen, dann
kalt stellen.

Roastbeef in feine Streifen, Schnittlauch in Röllchen schneiden,
mischen und bis auf 4 TL aufs feste Gelee geben. Mit restlichem
Fond begießen, 2 – 3 Std. kalt stellen.

Zwiebeln fein wuerfeln, mit Salz, 2 TL Essig und Oel verruehren. Die
Suelzen auf Teller stuerzen, mit Roastbeef-Schnittlauch-Mischung
belegen und mit Zwiebel-Vinaigrette servieren.

Dazu passen Bratkartoffeln.

Schreibe einen Kommentar