Lammpilaw - Rezept

Menge: 4 Portionen

Zutaten:
800 g Lammfleisch; gewuerfelt
Salz
Pfeffer; frisch gemahlen
150 g Zwiebeln
2 Knoblauchzehen
500 g Tomaten
4 El. Olivenoel
500 g Speisekuerbis
2 El. Gehackte Kraeuter
30 g Butter
350 g Pilaw-Reis
100 ml Weisswein
600 ml Lammfond
Doeschen Safranpulver
Salz
Pfeffer; frisch gemahlen

Zwiebeln und Knoblauch schälen und fein hacken. Tomaten blanchieren,
häuten, Samen entfernen und das Fruchtfleisch in grosse Stuecke
schneiden.

Olivenöl in einer entsprechend grossen Pfanne erhitzen, Zwiebeln und
Knoblauch darin anschwitzen. Das gewuerfelte Lammfleisch zugeben und
bei starker Hitze rundum kräftig anbraten. Tomaten zum Fleisch geben
und die Hitze reduzieren. Alles zugedeckt 30 bis 35 Minuten schmoren
lassen.

Kuerbis schälen, Kerne entfernen und das Fruchtfleisch in etwa einen
Zentimeter grosse Stuecke schneiden. In den letzten 8 bis 10 Minuten
zum Fleisch geben und garen.

Inzwischen die Butter in einem Topf zerlassen und den Reis darin
glasig anschwitzen. Mit Weisswein und Lammfond aufgiessen, Safran
unterruehren, salzen und pfeffern. Aufkochen, Hitze reduzieren und in
18 bis 20 Minuten garen.

Lammfleisch unter den gegarten Reis mischen, Kräuter dazugeben,
nochmals abschmecken.

:Fingerprint: 21717703,101318780,Ambrosia


Schreibe einen Kommentar