• Sonstiges- Rezepte | Backrezepte | Kochrezepte

Suess-sauer-scharfe Sauce, Naam Jim Priau Wan - Rezept

Menge: 4

Zutaten:
1 rote Paprikaschote
1 Knoblauchzehe
2 frische rote Chilischoten; thailaendische
250 ml Wasser
5 El. Reisessig; oder Weinessig
10 El. Zucker

Die Paprikaschote vom Stielansatz und den Kernen befreien und
waschen. Den Knoblauch schälen, die Chilischoten waschen und die
Stiele abschneiden.
Die Paprikahälfte, die Knoblauchzehe und die Chilischoten im
Mörser zerstampfen und anschliessend in einen kleinen Topf geben.
Wasser, den Essig und den Zucker zugeben und aufkochen lassen.
Die Sauce offen bei schwacher bis mittlerer Hitze etwa 30 Minuten
leicht kochen lassen, bis sie leicht sämig ist.


Variation
Unter die Sauce kann man auch hauchduenne Gurkenscheiben oder
gestampfte Erdnuesse mischen.
Tip!–Tip!–Tip!–Tip!–Tip!–Tip!–Tip!–Tip!–Tip!–Tip!–Tip!–Tip!
Die Sauce kann man warm oder kalt servieren. Sie hält sich in
einem gut verschlossenem Glas im Kuehlschrank bis zu vier Wochen.

Info:
Zubereitungszeit: 45 Min.
Pro Portion: 620kJ/150kcal
E 0g, F 0g, Kh 36g
tb=El

* Quelle: Modified by Bollerix posted by K.-H. Boller
Bollerix@Wilam.North.De
** Gepostet von K.-H. Boller
Date: Tue, 07 Feb 1995

Stichworte: Wuerze, Beilage, Thailand, P4

Schreibe einen Kommentar