Matjes suess-sauer Skandinavisch - Rezept

Menge: 1

Zutaten:
10 Matjesfilets
1 Tas. Rotweinessig
1 Tas. Rotwein; Chianti oder Cote du Rhone
1 Tas. ;Wasser
20 Pfefferkoerner, schwarz
10 Pfefferkoerner, weiss
10 Wacholderbeeren
2 Nelken
2 Lorbeerblaetter
1 Zimtstange
100 g Zucker
2 gross. Zwiebeln; feine Streifen

Zwiebeln schälen, halbieren und in feine Scheiben schneiden. Mit den
Gewuerzen und der Rotwein-Rotweinessig-Wasser-Mischung in einen Topf
geben und bei mittlerer Hitze und ohne Deckel – 20 Minuten köcheln
lassen.


Die Matjesfilets in mundgerechte Stuecke schneiden und in einen
Steinkrug oder in eine hohe Auflaufform geben.

Den ausgekuehlten Sud mit den Zwiebeln ueber die Matjes geben – einmal
durchmengen, so dass sich die Fluessigkeit gut verteilt!

Fuer mindestens 1 Tag zugedeckt in den Kuehlschrank geben. Dann mit
heissen Pellkartoffeln oder Schwarzbrot servieren.

* Quelle: Nach Nordtext 17.06.95 Erfasst: Ulli Fetzer

Stichworte: Fisch, Hering, Matjes, Suess-sauer, P1

Schreibe einen Kommentar