Spaghetti mit Gorgonzolasauce - Rezept

Menge: 4 Personen

Zutaten:
Salz
400 g Spaghetti
250 g Sahne
250 g Gorgonzola
Salz
schwarzer Pfeffer, frisch gemahlen
1 Sp./Schuss Muskatnuß, frisch gerieben
1 Bd. Petersilie

Reichlich Salzwasser aufkochen und die Spaghetti darin in etwa 8
Minuten »al dente« garen.

Währenddessen die Sahne in eine Kasserolle gießen und bei schwacher
Hitze erwärmen.

Den Gorgonzola auf einen Teller legen und mit einer Gabel
gleichmäßig zerdruecken. Zu der Sahne geben und bei schwacher Hitze
mit dem Schneebesen ruehren, bis sich der Käse ganz aufgelöst und mit
der Sahne verbunden hat. Die Sauce mit Salz, Pfeffer und Muskat
abschmecken.

Die Petersilie abbrausen, die Blättchen fein hacken und bis auf
einen Rest unter die Gorgonzolasauce ruehren.

Die Spaghetti in ein Sieb schuetten und gut abtropfen lassen. Dann in
eine vorgewärmte Schuessel geben. Die Gorgonzolasauce dazugeben und
alles gut mischen. Die restliche Petersilie darueber streuen und die
Spaghetti sofort servieren.

Schreibe einen Kommentar