Eier-Gemuese-Pfanne - Rezept

Menge: 1

Zutaten:
8 Eier
1 Bd. Fruehlingszwiebeln
1 Knoblauchzehe
2 El. Oel
2 El. Mandelstifte
1 Tl. Koriander
1 El. Curry
Etwas Chilipulver
300 g Erbsen, frisch oder Tk
500 g Tomaten
Salz
Etwas Zitronensaft
100 g Saure Sahne
1 El. Speisestaerke
250 g Naturreis
Arthur Heinzmann am 04.11.96 Quelle Unbekannt

Die Eier hart kochen, schälen und halbieren.

Die Fruehlingszwiebeln putzen, waschen und in Ringe schneiden. Mit der
gepressten Knoblauchzehe im Oel glasig duensten. Die Erbsen dazugeben
und schmoren lassen, die Mandelstifte hinzufuegen und das Ganze mit
Koriander, Chilipulver, Salz und Zitronensaft abschmecken.

Die Speisestärke in der sauren Sahne verruehren, in das Gemuese geben
und kurz aufkochen lassen. Die Tomaten abziehen und unzerkleinert mit
den Eierhälften in der Sauce heiss werden lassen.

Den Naturreis kochen und als Beilage servieren.

Stichworte: Eierspeise, Pikant, Gemuese, Reis, P1

Schreibe einen Kommentar