• Gratins- Rezepte | Backrezepte | Kochrezepte

QUARK-SAUERKRAUT-AUFLAUF - Rezept

Menge: 4

Zutaten:
500 g Sauerkraut
250 g Magerquark
200 g Kasseler
50 g Mehl
1 Stange Lauch (nur das Weisse
100 g Emmentaler gerieben
1 dl Creme fraiche
2 cl Cognac
4 Eier
4 Prise Sojasosse
2 Prise Angostura
Estragon
Majoran
Salz
Pfeffer
Butter
2 El. Sonnenblumenkerne

Quark, Mehl, Creme fraiche , 4 Eigelb, den geriebenen Emmentaler,
Sojasosse, Angostura und Weinbrand zu einem Teig ruehren.
Den feingehackten Lauch in Butter dämpfen und das kleingewuerfelte
Kassler leicht anbräunen. 2/3 Teig in eine gebutterte Auflaufform
geben, das Sauerkraut locker verteilen, mit Estragon und Majoran,
Salz und Pfeffer wuerzen und das Kasseler mit Lauch daruebergeben.
Den restlichen Teig mit dem steifgeschlagenen Eiweiss gut verruehren
und ueber die Masse geben, mit Sonnenblumenkernen bestreuen.
Im vorgeheizten Backofen bei 200 Grad (Gasherd Stufe 3) ca. 45 Minuten
backen.


Quelle : CMA-Broschuere Sauerkraut auf neue Art

** Gepostet von Peter Mess
Date: Thu, 17 Nov 1994

Stichworte: Auflauf, Gemuese, Sauerkraut, P4

Schreibe einen Kommentar