Wirsingsuppe - Rezept

Menge: 6 Servings*

Zutaten:
500 g Schweinefleisch, gepoekelt
1 Zwiebel
Pfefferkoerner
1 Lorbeerblatt
Salz
1 l Wasser (I)
400 g Kartoffeln
750 g Wirsing
25 g Butter
50 g Steinpilze, getrocknet
1 l Wasser (II)
Pfeffer
1 l Saure Sahne

Schweinenacken mit der halbierten, ungeschälten Zwiebel, Pfeffer,
Lorbeer und Salz ins Wasser (I) geben und 1 Stunde leise köcheln
lassen. Durch ein Sieb giessen. Kartoffeln waschen und wuerfeln, den
Wirsing achteln und in feine Streifen schneiden. Wirsing in Butter
anduensten, zusammen mit den Kartoffeln in die Suppe geben. 20
Minuten garen. Pilze im Wasser (II) ausquellen lassen, in Streifen
schneiden. 5 Minuten vor Ende der Garzeit Pilze, gewuerfeltes
Schweinefleisch und gefiltertes Pilzwasser zugeben, nachwuerzen. Dazu
saure Sahne reichen.


Schreibe einen Kommentar