• Kuchen- Rezepte | Backrezepte | Kochrezepte

Ostertorte - Rezept

Menge: 1 Torte

Zutaten:
5 Eier, getrennt
150 g Zucker
3 Wasser
125 g Mehl
75 g Buchweizenmehl
1 Tl. Backpulver
250 g Mascarpone
1 Zitronensaft, evtl. mehr
1 Zucker
400 ml Schlagsahne
200 g Marzipanrohmasse
100 g Puderzucker
1 Kakao
1 Beutel Pistazien, gehackte (nach Belieben)

Den Boden einer Springform (0 26 cm) mit Backpapier belegen. Eiweiß
zu steifem Schnee schlagen. Eigelb mit Zucker und Wasser cremig
schlagen. Eiweiß, Mehl, Buchweizenmehl und Backpulver vorsichtig mit
dem Schneebesen unterruehren. Die Biskuitmasse in die Springform
geben und gleichmäßig verteilen. Die Form auf dem Traggitter zur
Mitte in den Gasbackofen einschieben und backen. Den ausgekuehlten
Boden aus der Form nehmen, dann zweimal quer durchschneiden, so daß
drei gleich dicke Böden entstehen.


Fuer die Fuellung Mascarpone, Zitronensaft und Zucker verruehren, nach
und nach die nicht ganz fest geschlagene Sahne untermischen. Ein
Drittel auf den untersten Boden streichen. Den mittleren Boden
daraufsetzen und duenn bestreichen. Mit der restlichen Fuellung den
Rand bestreichen.

Fuer das Dekor die Marzipanrohmasse mit Puderzucker verknoten. Knapp
die Hälfte des Marzipans mit Kakao einfärben. Helles und dunkles
Marzipan ausrollen, in Tortenstuecke schneiden und die Tortendecke
abwechselnd damit belegen. Restliches helles Marzipan ausrollen, mit
einer Ausstechform kleine Hasen ausstechen und die Torte damit
dekorieren. Nach Belieben mit gehackten Pistazien bestreuen.

Schreibe einen Kommentar