MEDAILLONS AUS HUeHNERFILET MIT WASSERKASTANIEN UND KA … - Rezept

Menge: 1 Rezept

Zutaten:
500 g Haehnchenbrustfilets; frisch – wichtig!
1 Fruehlingszwiebel
12 Wasserkastanien; Konserve
1 El. Speisestaerke
1 Tl. Leichte Sojasauce
1 Zerdrueckte Knoblauchzehe
1 Tl. Sherry
1 Tl. Zucker
Salz, Pfeffer
300 g Kaiserschoten; Zuckererbsen Kefen
1 Rote Paprikaschote
4 El. Neutrales Pflanzenoel (Erdnußoel)
2 Tl. Speisestaerke
1 Tl. Zucker
1 Tas. Huehnerbruehe
1 Tl. Essig
1 Tl. Sesamoel; kann auch durch neutrales Oel ersetzt werden
2 Tl. Leichte Sojasauce
Salz
Ilka Spiess Alfred Biolek Meine Rezepte

Die Huehnerfilets waschen, mit Kuechenkrepp trocknen. Die
Fruehlingszwiebel putzen und gruendlich waschen. Die Wasserkastanien
gut abtropfen lassen. Diese drei Zutaten so fein wie möglich
kleinschneiden und hacken, daß man sie später formen kann, das
Hähnchenfilet eventuell im Blitzhacker zerkleinern.


Speisestärke, Sojasauce, zerdrueckten Knoblauch, Sherry und Zucker
verruehren und unter die Fleischmasse mengen, gruendlich verkneten,
mit Salz und Pfeffer nachwuerzen.

Den Fleischteig etwas quellen lassen, dann zu kleinen Medaillons
formen. Mit leicht eingeöltem Handballen flachdruecken.

Die Kaiserschoten putzen (Enden abschneiden und eventuell die Fäden
abziehen). Die rote Paprikaschote waschen, putzen, halbieren, Kerne
und helle Trennhäute entfernen. Paprikahälften in kleine Wuerfel
schneiden.

Die Sauce aus den Zutaten anruehren. Eine beschichtete Pfanne oder
den Wok erhitzen. 1 EL Oel heiß werden lassen und die Kaiserschoten
1 1/2 Minuten braten. Mit Salz und 1 Prise Zucker wuerzen, herausnehmen
und zur Seite stellen. Wieder 1 EL Oel erhitzen und die Paprikawuerfel
1 Minute lang duensten. Herausnehmen.

Nun wieder 2 EL Oel erhitzen und bei mittlerer Hitze die Medaillons
auf jeder Seite in etwa 5 Minuten braun werden lassen. Nicht zu
viele Medaillons auf einmal in die Pfanne geben! Das Fleisch muß
durchbraten können.

Zuletzt alle fertigen Medaillons wieder in die Pfanne oder den Wok
geben. Die Sauce noch einmal durchmischen, ueber die Medaillons
gießen und ruehren, bis alles gebunden ist.

Das Gemuese zugeben und notfalls nochmals salzen. Alles vorsichtig
durchruehren und zu feinem Reis, zum Beispiel Basmati, servieren.

O-Titel: Medaillons aus Huehnerfilet mit Wasserkastanien und
Kaiserschoten

Schreibe einen Kommentar