Zwiebelkuchen mit Brotteig - Rezept

Menge: 0 Keine Angabe

Zutaten:
500 g Brotteig fuer Sauerteigbrot
1 kg Zwiebeln
Butterschmalz
Salz
Pfeffer
Kuemmel
1 Glas Schmand
Doerrfleisch
Hessen a la carte 2
Rezept von Karin Kuehn
erfasst von Michael Bromberg

Den Brotteig in eine Springform (28 cm) einbringen und einen ca. 2 cm hohen
Rand bilden. Die Zwiebeln in feine Scheiben schneiden und in Butterschmalz
anduensten. Zum Ablaufen auf einen Durchschlag geben, mit Salz, Pfeffer und
Kuemmel wuerzen. Den Brotteig mit Schmand bestreichen, Zwiebelmasse
daraufgeben und mit gewuerfeltem Dörrfleisch bestreuen. Der Kuchen wird bei
225°C gebacken.

MMMMM———————–Zubereitung:——————————

Schreibe einen Kommentar