• Kuchen- Rezepte | Backrezepte | Kochrezepte

Quark-Oelteig-Nester - Rezept

Menge: 1 Keine Angabe

Zutaten:
150 g Magerquark
1 El. Zucker
1 Pr. Salz
1 Ei
6 El. Oel
250 g Mehl
2 Tl. Backpulver
1 Eigelb

Quark, Zucker, Salz, Oel und Ei mit dem Handruehrgerät verruehren.
Mehl und Backpulver unterkneten. Teig in 12 gleichgroße Stuecke
teilen. Jedes Stueck auf einer bemehlten Arbeitsfläche zu einem 25 cm
langen Strang formen. Je 2 Stränge zu Kordeln umeinander drehen, auf
ein mit Backpapier ausgelegtes Backblech legen. Ein Kordelende zu
einem Kreis legen, so daß man später ein hartgekochtes Ei
hineinsetzen kann. Eigelb und etwas Wasser verquirlen. Teigteilchen
damit einstreichen, backen.
Schaltung:
180 – 200°, 2. Schiebeleiste v.u.
160 – 180°, Umluftbackofen
30 – 35 Minuten
Gebäck auskuehlen lassen. Bunte Eier in die Nester setzen und zum
Osterfruehstueck servieren.


Schreibe einen Kommentar