Kartoffel-Wirsingsaeckchen - Rezept

Menge: 4 Portionen

Zutaten:
500 g Moehren
100 ml Fleischbruehe
500 g Kartoffeln, mehligkochend
Salz
Pfeffer
1 kg Wirsing
5 El. Milch
1 Tl. Curry
3 El. Pinienkerne
1 El. Butter
3 El. Rapsoel
8 Schweinemedaillons
1 Zitrone, unbehandelte
50 ml Sahne
Zucker
Schnittlauch
Kuechengarn

Möhren (bis auf eine) in Scheiben 12 Min. in Bruehe garen. Kartoffeln
schälen, wuerfeln, in Salzwasser 15 Min.
kochen. Bei 8 grossen Kohlblättern dicke Rippen flachschneiden, 3 Min.
in Salzwasser duensten. Kartoffeln abgiessen, stampfen. Mit Milch,
Salz, Pfeffer, Curry glattruehren. Pinienkerne in Pfanne rösten, in
Pueree ruehren. Oel erhitzen, Fleisch je Seite 3 Min. braten, l Möhre
in schräge Scheiben in Bratfett erhitzen. Zitronenschale abreiben,
Saft auspressen. Gegarte Möhren mit Sahne, Zitronensaft, -schale,
Salz, Pfeffer, Zucker puerieren. Kohlblätter abtropfen, mit je 2 EL
Pueree fuellen. Säckchen zudrehen (evtl. mit Kuechengarn). Sofort
servieren.


Schreibe einen Kommentar