• Kuchen- Rezepte | Backrezepte | Kochrezepte

Falscher Rehruecken - Rezept

Menge: 1 Keine Angabe

Zutaten:
110 g Butter
110 g Zucker
5 Eier, getrennt
110 g Schokolade, geriebene
1 El. Kakao
80 g Mandeln, geschaelte geriebene
60 g Kartoffelmehl
1 Tl. Backpulver
Butter und Mehl
Johannisbeer- oder
Aprikosenmarmelade u.
Schokoladenglasur
50 g geschaelte Mandeln

Die Schaummasse aus Butter, Zucker und Eigelb herstellen. Geriebene
Schokolade, Kakao und geriebene Mandeln einruehren. Das Kartoffelmehl
mit Backpulver mischen und in den Teig sieben. Das Eiweiss zu steifem
Schnee schlagen und mit der Gabel unter die Masse ziehen.
Die Kastenform mit Butter ausstreichen, mit Mehl bestäuben und den
Teig einfuellen. Den Rehruecken erst bei mässiger, dann bei
Mittelhitze ca. 50 Minuten backen. Den fertigen Kuchen etwas auskuehlen
lassen, auf einen Rost stuerzen und mit Marmelade bestreichen. Den
erkalteten Rehruecken mit Schokoladenglasur ueberziehen und mit
angezogenen Mandeln spicken. (mittlere Schiene, 160° – 180°)


Schreibe einen Kommentar