• Gratins- Rezepte | Backrezepte | Kochrezepte

Sommerlicher Gemuesetopf - Rezept

Menge: 1 Keine Angabe

Zutaten:
3 gross. Moehren
3 Kartoffeln
1 klein. Sellerieknolle
1 rote Zwiebel
1 weiße Zwiebel
6 Knoblauchzehen, (evtl. mehr)
1 Lauchstange
3 El. Olivenoel
1 klein. Blumenkohl
250 g gruene Bohnen
Salz
1 Paprikaschote
5 Tomaten
2 rote Ruebchen
1 Tl. gekoernte Bruehe
Pfeffer
Sojasauce
Petersilie
Parmesan

Möhren, Kartoffeln, Sellerie, Zwiebeln, Knoblauch und
Lauch putzen und in Wuerfel oder Ringe schneiden. In einem
großen Topf im heißen Oel sanft anduensten.
Blumenkohl in Röschen teilen. Bohnen putzen, kleinschneiden
und in Salzwasser blanchieren (wegen der Farbe). Paprika
entkernen und wuerfeln. Tomaten häuten, entkernen und ebenfalls
in Wuerfel schneiden.
Die roten Ruebchen getrennt in Salzwasser garkochen, damit sie
nicht alles rot färben, und klein schneiden.
Alle Gemuese in den Suppentopf fuellen. Mit Wasser knapp bedecken.
Salzen, gekörnte Bruehe zufuegen, pfeffern, mit Sojasauce wuerzen.
Zugedeckt etwa 20 bis 30 Minuten leise köcheln, bis alle Gemuese
gar sind. Erst jetzt die roten Ruebchen unterruehren, ebenso die
gehackte Petersilie und den Eintopf abschmecken.
Bei Tisch streuen sich die Gäste nach Belieben frisch geriebenen
Parmesan ueber ihre Portion und wuerzen sie nach Gusto mit einigen
Tropfen Olivenöl.

Schreibe einen Kommentar