• Kuchen- Rezepte | Backrezepte | Kochrezepte

Rosinen-Bananen-Muffins „Los Angeles“ - Rezept

Menge: 16

Zutaten:
100 g Kalifornische Rosinen
100 g Sauerrahm
3 Bananen
1 Spur ;Salz
150 g Rohzucker
1 Zitrone; abgeriebene Schale
80 g Butter
3 Eier
100 g Cornflakes
150 g Weizenvollkornmehl
1 Tl. Backpulver

Ofen auf 180 GradC vorheizen.

Sauerrahm, Bananenstuecke, Zitronenschale, Salz und die Hälfte des
Zuckers puerieren.

Butter und restliche Zucker schaumig schlagen, Eier eins nach dem
anderen zugeben, schaumig schlagen. Bananenmasse unterruehren. Mehl
mit Backpulver, zerdrueckten Cornflakes und Rosinen mischen und unter
die Ei-Bananenmasse ruehren. Teig in Papier- oder Muffinsförmchen
fuellen und auf mittlerer Schiene ca. 25 Minuten backen.

* Quelle: Nach: Werbeschrift Erfasst von Rene Gagnaux

Stichworte: Backen, Gebäck, Muffin, Rosine, Banane, P16

Schreibe einen Kommentar