Haehnchenherzen - Rezept

Menge: 2

Zutaten:
120 g Haehnchen- oder Putenherzen
Salz
Pfeffer
1 kl. Zwiebel
30 g durchwachsener Raeucherspeck
1 El. Silberzwiebeln
1 Lorbeerblatt
Thymian
6 cl Rotwein
1 El. Tomatenmark
1 Tl. gehackte Petersilie
1 Tl. Senf
1 Tl. Tomatenketchup
1 El. kalte Butter

Die Hähnchenherzen gut waschen und dabei den weissen Strang
entfernen. Die Putenherzen in kleine Wuerfel schneiden und dabei alles
Weisse entfernen. Das Fleisch mit Salz und Pfeffer wuerzen. Die
Zwiebel schälen und Wuerfeln. Den Speck in Streifen schneiden und mit
dem Tomatenmark kurz braten. Zwiebel und Herzfleisch hinzufuegen und
darin anbraten. Dann Silberzwiebeln, Lorbeerblatt, Thymian und
Rotwein dazugeben und das Gericht 40 Minuten auf schwacher Hitze
schmoren. Mit Senf und Ketchup abschmecken.

Die Sosse durch ein Sieb in einen Mixer giessen und mit der kalten
Butter kurz aufmixen. Zusammen mit den Herzen in einer Schuessel
anrichten.

Dazu gibts Reis (vielleicht Kräuterreis, wenn ihr noch Kräuter von
der Suppe uebrig habt) und einen gemischten Salatteller.

Als Dinner for Two (21.6.95)

Vorspeise: Kräutercremesuppe

Hauptspeise: Hähnchenherzen mit Reis


Nachspeise: Fruchtgelee

** Gepostet von Franz Betzel
Date: Tue, 20 Jun 1995


Stichworte: Hähnchen, Innereien, P2, Dinner

Schreibe einen Kommentar