Heilbutt mit Champignons - Rezept

Menge: 1 Keine Angabe

Zutaten:
500 g Kartoffeln
250 g frische Champignons
1 Zwiebel
1 El. Oel
4 Scheib. Heilbutt (à 250 g)
Zitronensaft oder Essig
Salz
weißer Pfeffer 5 EL Weißwein oder Bruehe
Petersilie.

Geschälte Kartoffeln in mittelgroße Stuecke schneiden, ca. 10 Min.
mit 1 Tasse Salzwasser verkochen, abgießen. Vorbereitete
Champignons blättrig schneiden, Zwiebel fein wuerfeln. Oel in einer
Auflaufform oder im Glastopf auf 2 oder Automatik-Kochstelle 4 – 5
erhitzen, Zwiebeln darin glasig werden lassen, Champignons zugeben
und 3 Min. anduensten. Mit Salz und Pfeffer wuerzen. Heilbutt säubern,
säuern, salzen, pfeffern. Kartoffeln zu den Champignons geben, den
Fisch obenauflegen, mit Weißwein oder Bruehe beträufeln. Die
Auflaufform schließen, im Backofen garen.
Schaltung:
180 – 200°, 2. Schiebeleiste v.u.
180 – 200°, Umluftbackofen
ca. 35 Minuten
Vor dem Servieren gehackte Petersilie ueber den Fisch streuen.


Schreibe einen Kommentar