• Sonstiges- Rezepte | Backrezepte | Kochrezepte

Auflauf aus Rosinenstuten - Rezept

Menge: 8 servings

Zutaten:
800 g Aepfel
2 Zitronen, Saft davon
1 Pck. Natur-Vanillezucker
300 g Rosinenstuten oder Osterbrot
50 g Butter oder Margarine
160 g Vollzucker
4 Eier, getrennt
500 g Quark (20% Fett)
abgeriebene Schale einer unb
behandelten Zitrone
1 Pck. Naturvanille-Saucenpulv
1 Prise Meersalz
100 ml Sueße Sahne

Aepfel schälen, achteln und Kerngehäuse entfernen, mit Zitronensaft
betzräufeln und in Zitronenwasser ca. vier Minuten garen. Abgießen und
mit Vanillezucker sueßen. Rosinenstuten in Scheiben schneiden, mit Butter
bestreichen und duenn mit Zucker bestreuen.


Auf einem Backblech bei 220 Grad goldgelb rösten. Eigelb mit restlichem
Zucker schaumig ruehren, Quark, Zitronenschale, Salz und Sauchenpulver
zugeben.

Eiklar und Sahne getrennt steif schlagen, mit der Quarkmasse vermischen.
Eine flache Auflaufform fetten, mit der Hälfte der Stutenscheiben
belegen. Die Hälfte der Aepfel darauf verteilen, mit der Hälfte des
Quarks abdecken. Den Vorgang wiederholen.

Im vorgeheizten Backofen bei 200 Grad ca. 40 Minuten backen. Dazu paßt
Vanillesauce.

–Quelle: ReformhausKurier 3/97
pro portion ca. 450kcal / 18000kj

Schreibe einen Kommentar