• Desserts- Rezepte | Backrezepte | Kochrezepte

Rumtopfparfait mit Walnusskrokant - Rezept

Menge: 4

Zutaten:
4 Eigelb
100 g Zucker
2 Tas. Rumtopf mit Fruechten a 750 ml, Fruchteinwaage
380 g
1 Scheibe Gelatine; weiss
3 dl Schlagsahne
50 g Walnusskerne
Oel fuers Backblech
4 Zweige Zitronenmelisse

Eigelb mit der Hälfte vom Zucker und 2 dl Rumtopffluessigkeit (fuer 4
Eigelb gemessen) im heissen Wasserbad cremig aufschlagen, so dass sich
keine Fluessigkeit mehr absetzt (etwa 10 Minuten). Die Masse dann im
kalten Wasserbad noch 5 Minuten weiter schlagen.

Gelatine in kaltem Wasser 5 Minuten einweichen, tropfnass bei geringer
Hitze in einem Töpfchen auflösen, dann mit dem Schneebesen unter die
leicht abgekuehlte Eimasse ruehren. 2/3 der Sahne steif schlagen und
darunterheben.

Die Masse in eine Gugelhupfform (3/4 l Inhalt) geben und im
Gefriergerät 4-5 Stunden gefrieren lassen.

Walnusskerne fein hacken. Den restlichen Zucker in einem Töpfchen zu
hellem Karamel schmelzen, die Walnuesse dazugeben, den Topf sofort
vom Herd ziehen. Walnusskaramel auf ein geöltes Backblech geben und
auskuehlen lassen. Vom Blech nehmen und mit dem Rollholz zerdruecken.

20 Minuten vor dem Servieren das Parfait aus dem Gefrierschrank
nehmen und in den Kuehlschrank stellen.

Die restliche Sahne steif schlagen.


Das Parfait aus der Form stuerzen, in Scheiben schneiden und mit
Schlagsahne, Krokant, den Rumtopffruechten und Melisseblättchen
anrichten.

* Quelle: Essen und Trinken 3/93
– erfasst von Rene Gagnaux
** From: Rene_Gagnaux@p58.f1401.n246.z2.fido.sub.org
Date: Fri, 17 Jun 1994
Newsgroups: fido.ger.kochen


Stichworte: Suessspeise, Eis, Wallnuesse, P4

Schreibe einen Kommentar