Lammkoteletts auf Reis - Rezept

Menge: 1 Keine Angabe

Zutaten:
4 El. Olivenoel
2 El. herber Rotwein
1 El. Zitronensaft
1 Knoblauchzehe
1 Tl. Sojasauce
4 Lammkoteletts (à 150 g)
4 El. Oel
Salz
weißer Pfeffer
4 feste Tomaten
1 El. frisches Basilikum
3 mittelgroße Zwiebeln
1 El. Oel
125 g Reis

Olivenöl, Rotwein, Zitronensaft, durchgepreßte Knoblauchzehe und
Sojasauce verruehren, die Lammkoteletts damit von beiden Seiten dick
bepinseln und ca. 3 Stunden zugedeckt im Kuehlschrank marinieren.
Oel in einer Pfanne erhitzen, die Koteletts auf 2 oder
Automatik-Kochplatte 8-10 von beiden Seiten ca. 8 Minuten braten. Mit
Salz und Pfeffer wuerzen, auf eine vorgewärmte Platte legen.
Die Tomaten ueberbruehen, abziehen, im verbleibenden Bratfett weich
duensten. Sie sollten nicht zerfallen. Kurz vor Ende der Bratzeit die
Tomaten mit dem gehackten Basilikum bestreuen.
In einer Pfanne Oel erhitzen, Zwiebelringe darin goldbraun braten.
Reis im Verhältnis 1:2 mit Salzwasser körnig kochen, mit den
gebratenen Zwiebelringen vermischen, in eine Servierschuessel geben,
die Lammkoteletts und die geduensteten Tomaten darauf geben.
Dazu schmeckt ein kräftiger Rotwein.
84 g Eiweiß, 256 g Fett, 1 1 7 g Kohlenhydrate, 13774 kJ, 3287 kcal.


Schreibe einen Kommentar