Koestliche Schokoladentorte - Rezept

Menge: 12 Stücke

Zutaten:
8 Eier, getrennt
250 g Zucker
1 Prise Salz
250 g gemahlene Haselnuesse
100 g geriebene Schokolade
500 ml Sahne
1 El. Puderzucker
220 g Roh-Marzipan
110 g Puderzucker
150 g Zartbitter-Kuvertuere
gruene Lebensmittelfarbe
gelbe Lebensmittelfarbe
rote Zuckerperlen
1 Springform, 24 cm Durchm.
Fett o. Backpapier f.d.Boden
Foermchen zum Ausstechen

Den Backofen auf 180 Grad vorheizen. Den Springformboden einfetten oder mit
Backpapier belegen.

Eigelb, Zucker, Salz schaumig ruehren. Die Haselnuesse unterziehen. Eiweiß
steifschlagen. Die Hälfte unter die Nußmasse ruehren, dann Schokolade und den
restlichen Eischnee vorsichtig unterheben. Die Masse in drei Portionen
teilen.

Das erste Drittel auf den Springformboden streichen. In 15 Min. backen,
auskuehlen lassen. Zwei weitere Böden auf diese Art herstellen.

Die Sahne mit dem Puderzucker steif schlagen. Zwei Böden damit bestreichen.
Aufeinandersetzen, den dritten Boden auflegen.

120 g Marzipan mit 60 g Puderzucker verkneten. Zu einer Platte von 24 cm
Durchmesser ausrollen. Die Marzipandecke auf den obersten Boden legen und
etwas festdruecken.

Die Kuvertuere im heißen Wasserbad auflösen. Tie Torten damit ueberziehen. Im
Kuehlschrank erstarren lassen.


Restliches Marzipan und Puderzucker verkneten. Ein Drittel davon mit einigen
Tropfen gelber Lebensmittelfarbe verkneten. Den Rest gruen färben.

Beide Sorten zu duennen, runden Platten ausrollen. Aus dem gruenen Marzipan 12
Blätter, ein kleines und ein größeres Herz ausstechen. Aus dem gelben
Marzipan 13 kleine Herzchen und ein größeres Herz ausstechen.


Die fertige Torte mit den Blättern und Herzen garnieren. Die Zuckerperlen
auf die Marzipanherzen legen.

Zubereitungszeit: ca. 90 Minuten. Backzeit: ca. 45 Minuten. Abkuehlzeit: ca.
90 Minuten. Pro Stueck ca. 480 kcal.

Quelle: Lisa 14/1997

Schreibe einen Kommentar