Schoko-Makronen-Torte - Rezept

Menge: 1

Zutaten:
75 g Mehl
2 Glas Vanillin-Zucker
40 g Butter/Magarine
3 Eigelb (Gew.-Kl.3)
150 g Puderzucker
300 g Marzipan-Rohmasse
300 g Halbbitter-Kuvertuere
200 g Schlagsahne

:Pro Person ca. : 310 kcal
:Pro Person ca. : 1298 kJoule
:Eiweiß : 5 Gramm
:Fett : 15 Gramm
:Kohlenhydrate : 37 Gramm
:Dauert ca. : 1-2 Stunden


1. Mehl, Vanillin-Zucker, Fett und 1 Eigelb verkneten. Teig 30 min. kalt
stellen. Auf einem Springformboden (22 cm i. Durchmesser) ausrollen. Im
vorgeheizten Backofen (E-Herd: 175 Grad / Umluft: 150 Grad /
Gas: Stufe 2) 15-20 min. backen.

2. 60 g. Puderzucker, 275 g Marzipan und 2 Eigelb verkneten. In einen
Spritzbeutel mit großer Lochtuelle fuellen. 2 Backbleche mit Backpapier
auslegen und je 2 Ringe (20 cm Durchmesser) daraufspritzen.
Tip: Kreise erst auf Backpapier zeichnen.
Im vorgeheizten Backofen ( E-Herd: 150 Grad / Umluft: 125 Grad /
Gas: Stufe 1) ca. 15 min. backen.

3. 225g Kuvertuere schmelzen. 2El. auf den Boden streichen. Ringe als Rand
darauflegen. 50 g Kuvertuere hacken. Sahne steif schlagen. 90 g Puder-
zucker in 4El warmem Wasser lösen. Mit Rest geschmolzener Kuvertuere
verruehren. Sahne und gehackte Kuvertuere unterheben. Creme auf den Boden
fuellen. 3 Stunden kalt stellen.

4. 25 g Kuvertuere schmelzen. In einen Gefrierbeutel fuellen. Torte mit
Kuvertuere und Marzipan verzieren.

5. Zubereitungszeit ca. 1 3/4 Std. (ohne Wartezeit)

Quelle: Kochen & Genießen 3/94 Erfasst von Nadja Kramer

Schreibe einen Kommentar