• Beilagen- Rezepte | Backrezepte | Kochrezepte

Kokosreis mit roten Bohnen - Rezept

Menge: 10

Zutaten:
1 Dos. Kokosnussextrakt; ungesuesster, 400 ml in Asienlaeden
200 ml Wasser
225 g Basmatireis
2 Dos. Rote Bohnen; a 265 g Abtropfgewicht
150 g Bacon
3 mittl. Knoblauchzehen
3 Rote Chilischoten; frische
100 g Kokosnussfleisch; frisches
2 El. Oel
1 Dos. Tomaten; kleine Dose 240 g Abtropfgewicht

Kokosnussextrakt in einem Topf mit dem Wasser mischen. Reis und rote
Bohnen nacheinander in einem Sieb kalt abspuelen und abtropfen lassen.


Bacon fein wuerfeln. Knoblauch pellen und durchpressen. Chilischoten längs
aufschlitzen, von den Kernen befreien und fein hacken. Kokosfleisch in
möglichst lange, duenne Späne schneiden und in einer Pfanne ohne Fett
goldbraun rösten.

Das Oel in einer Pfanne erhitzen. Bacon, Knoblauch und Chili bei mittler
Hitze unter Wenden acht bis zehn Minuten darin anschwitzen.
Kokosnussextrakt bei milder Hitze zum Kochen bringen, Reis einruehren, die
Temperatur auf Stufe eins zurueckschalten und den Reis zugedeckt darin
ausquellen lassen.

Bacon Mischung, Bohnen und Tomaten (ohne Fluessigkeit) unter den Reis
heben. Eventuell salzen und auf Stufe eins nochmals erwärmen. Reis in
einer vorgewärmten Schuessel anrichten, mit den Kokosspänen bestreuen.

* Quelle: Posted and modified by K.-H. Boller, 25.11.95

Stichworte: Beilage, Reis, Karibik, P10

Schreibe einen Kommentar