Gefuellte Baguette-Schnitten - Rezept

Menge: 1 keine Angabe vorh.

Zutaten:
1 Fleischtomate
30 g gruene Oliven
30 g schwarze Oliven
1 klein. gruene Paprikaschote
1 klein. Zwiebel
1 Gewuerzgurke
1 Glaeschen Kapern (Einwaage 35 g)
3 El. Olivenoel
Cayennepfeffer
1 Baguette

Abgezogene Tomaten fein hacken. Oliven von den Kernen lösen. Oliven,
Paprika, Zwiebel und Gurke wuerfeln. Gewuerfeltes Gemuese und abgetropfte
Kapern mischen. Mit Oel und Cayennepfeffer verruehren. Baguette an einer
Längsseite aufschneiden und aufklappen. Das Brotinnere herauslösen. Das
Brot mit der Gemuesemischung fuellen und zuklappen. Fest in Alufolie
einwickeln und fuer drei bis vier Stunden in den Kuehlschrank stellen. Zum
Servieren mit einem elektrischen Messer oder einem Brotmesser in Scheiben
schneiden.

Pflanzliches Eiweiss: 24 g; tierisches Eiweiss: 0 g; pro Portion
ca. 315 Kalorien / 1319 kJ

Als letztes das siebte vegetarische Menue. Es ist als Sonntagsessen
gedacht, die Zutaten sind deshalb ein wenig erlesener als die bisher
verwendeten.

1. Vorspeise: Gefuellte Baguette-Schnitten

2. Vorspeise: Artischocken mit Steinpilz-Fuellung

Hauptspeise: Risotto mit Zucchini


Nachspeise: Avocado-Frischkäse-Nocken

** From: c.bluehm@link-f.comlink.de
Date: Sun, 27 Dec 1992 11:10:00 CET
Newsgroups: zer.t-netz.essen


Stichworte: ZER, Vegetarisch, Vorspeisen

Schreibe einen Kommentar