Wildentenbruestchen an - Rezept

Menge: 0 Keine Angabe

Zutaten:
2 Frische Entenbruestchen
Salz
Pfeffer
Oel
1 dl Rotwein
1 dl Brauner Entenfond
1 Prise Zucker
1 Orange; Saft
40 g Butter
Salz
Pfeffer
1 Bd. Pfefferminze; geschnitten
8 Kumquat; geschnitten
Rene Gagnaux

Die Entenbruestchen mit Salz und Pfeffer wuerzen. In heißem Oel
beidseitig anbraten und in einen Brattopf legen. Im vorgewärmten
Backofen bei 250 Grad während etwa 7 Min. blutig braten. Dann die
Entenbruestchen auf ein Gitter legen, mit Folie zudecken und nochmals
5 Min. ziehen lassen.
Anschließend in duenne Scheiben schneiden und mit der Kumquatsauce
servieren.
Fuer die Sauce den Bratensatz entfetten und mit dem Rotwein
auslösen. Den Entenfond und Orangensaft zugeben und etwas einkochen.
Die kalte Butter zugeben und zu einer sämigen Sauce ruehren. Die
restlichen Zutaten zu der Sauce geben und nochmals abschmecken.


Schreibe einen Kommentar