• Kuchen- Rezepte | Backrezepte | Kochrezepte

Pflaumen-Joghurt-Torte mit Amaretti - Rezept

Menge: 12 Stücke

Zutaten:
125 g Butter
50 g Puderzucker
200 g Mehl
1 Tl. Backpulver
1 Eigelb
1 kg Pflaumen
250 ml Johannisbeersaft
40 g Speisestaerke
2 El. Zucker
8 Gelatineblaetter, weiss
400 g Vollmilch-Joghurt
200 g Mascarpone o. Doppelrahm-Frischkaese
1 Glas Vanillezzucker
100 g Zucker
5 El. Zitronensaft
25 Amarettini (ca. 30 g)

Fuer den Muerbeteig Fett, Puderzucker, Mehl, Backpulver und Eigelb
verkneten. Ca. 30 Minuten kalt stellen.
Pflaumen waschen, halbieren und entsteinen. Die Stärke in etwas Saft
anruehren. Rest Saft mit Zucker aufkochen. Stärke einruehren und
einmal aufkochen. Pflaumen zufuegen. 1 Stunde kalt stellen.
Springformboden fetten. Teig darauf ausrollen und mehrmals einstechen.
Formrand darumschliessen. Im heissen Backofen bei 200oC 15-20 Minuten
backen. Boden auskuehlen lassen.
Gelatine einweichen. 3/4 des Kompotts auf den Boden fuellen. Joghurt,
Mascarpone, Zucker, Vanillezucker und Zitronensaft verruehren.
Gelatine ausdruecken, auflösen und unterruehren. Amaretti, bis auf
einige, unterheben. Creme auf die Pflaumen streichen. Ca. 2 Stunden
kalt stellen. Rest Kompott mit wenig Wasser erwärmen, auf der Torte
verteilen. Mit uebrigen Amaretti verzieren.


Schreibe einen Kommentar