Hacksteaks in Pfeffersauce - Rezept

Menge: 1 Keine Angabe

Zutaten:
500 g Rinderhack
1 altbackenes Broetchen
1 mittelgroße Zwiebel
1 Ei
Salz
Pfeffer
2 Tl. mittelscharfer Senf
16 ganz duenne Streifen durchw. Speck
2 El. Oel zum Braten
1 B. Sahne
1 l klare Bruehe (Instanz)
1 El. gruene Pfefferkoerner
2 El. dunkler Soßenbinder (evtl. mehr)

Brötchen in Wasser einweichen, Zwiebel feinhacken. Hackfleisch, gut
ausgedruecktes Brötchen, Ei, Zwiebel, Salz, Pfeffer und Senf mit dem
Handruehrgerät verknoten. 8 flache Frikadellen formen, den Rand mit
je 2 Scheiben Speck umwickeln, mit einem Hölzchen feststecken.
Frikadellen in heißem Fett auf 2 oder Automatik-Kochstelle 7 – 9 von
jeder Seite 6 – 7 Min. braten. Danach warm stellen. Bratensatz mit
Sahne und Bruehe ablöschen, Pfefferkörner zufuegen, Soßenbinder
einruehren, aufkochen, auf der ausgeschalteten Kochstelle noch etwas
nachkochen lassen, gut abschmecken. Mit den Frikadellen zusammen
anrichten.


Schreibe einen Kommentar