• Brote- Rezepte | Backrezepte | Kochrezepte

Brot-Nuss-Pudding mit Aprikosen-Sauce - Rezept

Menge: 4 Servings

Zutaten:
100 g Walnuesse; gemahlen oder Haselnuesse, gemahlen
200 g Vollkornbrot, altbacken
100 g Butter
5 Eigelb
1 Orange, unbehandelt
5 Eiweiss
1 Prise Salz
1 l Suesse Sahne
Butter fuer die Form
Semmelbroesel fuer die Form
4 cl Nusslikoer nach Belieben
500 g Aprikosen, reif
Zucker nach Geschmack
2 cl Aprikosengeist; oder Cognac evt. doppelte Menge

Die Nuesse in eine Schuessel geben, das Vollkornbrot fein
darueberreiben. Die zimmerwarme, weiche Butter mit dem Zucker
schaumig ruehren, das Eigelb zugeben und aufschlagen, bis der Zucker
aufgelöst und die Masse cremig ist. Die abgerieben Orangenschale,
den Orangensaft und die Nuss-Brot-Mischung unterheben.
Das Eiweiss in einer fettfreien Schuessel mit dem Salz langsam
schneller werdend schnittfest schlagen. Unter die Puddingmasse
ruehren, so dass keine Eiweissinseln uebrig bleiben. Die Sahne
halbfest schlagen und ebenfalls untermischen.
Eine Puddingform ausbuttern und mit Semmelbröseln ausstreuen. Die
Puddingmasse einfuellen, die Form verschliessen und im Wasserbad im
vorgeheizten Ofen etwa 60 Minuten garen lassen.
Währenddessen die Aprikosen einige Sekunden in kochendes, dann in
Eiswasser tauchen, enthäuten, halbieren, entkernen und das
Fruchtfleisch unter Zugabe von Zucker – nach Geschmack – sowie
Aprikosengeist oder Cognac im Mixer puerieren. Wenn der Zucker
völlig aufgelöst ist, das Fruchtpueree durch ein Sieb passieren und
kuehlstellen. Den fertigen Pudding aus dem Ofen nehmen, aus der Form
stuerzen und mit etwas von der Sauce ueberzogen servieren. Die
restliche Sauce getrennt reichen.


Schreibe einen Kommentar