• Desserts- Rezepte | Backrezepte | Kochrezepte

Apfel-Tiramisu - Rezept

Menge: 1 keine Angabe vorh.

Zutaten:
2 Eigelb
2 Eiweiss
70 g Zucker
70 g Mehl
1 unbehandelte Zitrone,
geraspelte Schale
4 El. Calvados
750 g Aepfel, geschaelt und
geputzt, in Scheiben
1 dl Apfelsaft
1 El. Zitronensaft
1 Beutel Vanillezucker
3 Eigelb
75 g Zucker
300 g Mascarpone
3 Eiweiss
1 Apfel, geschaelt, geputzt,
in Scheiben
Mandelnscheiben, geroestet

Biskuit


Eine 24 cm-Springform mit Backpapier auskleiden, Rand ausbuttern und
bemehlen.

Eigelb mit Zucker und Zitronenschale schlagen, bis die Mischung weisslich
wird. Eiweiss steifschlagen; portionsweise mit dem Mehl vorsichtig
unterziehen. Form mit der Masse sofort fuellen und ca. 20 Minuten im auf
180GradC vorgewärmten Ofen backen (zweitunterste Rille). Aus der Form
nehmen und abkuehlen lassen.

Creme

Apfelsaft mit dem Zitronensaft und dem Vanillezucker aufkochen, die
Apfelschnitten darin weich kochen; anschliessend puerieren. Eigelb mit
Zucker schlagen, bis die Mischung weisslich wird; Mascarpone und
Apfelpueree zugeben. Eiweiss steif schlagen, vorsichtig unterziehen.

Tiramisu

Biskuit mit dem Calvados beträufeln, in 8 Stuecke schneiden und eine
Schuessel damit auskleiden. Mit der Creme fuellen und mindestens 1 Stunde
kuehl stellen.

Vor dem Servieren, mit Apfelschnitten und Mandeln garnieren.

Portionen: 8

* Aus: Journal Betty Bossi, janvier 1987
** From: r.gagnaux@chnet.ch (Rene Gagnaux)
Date: Fri, 3 Dec 1993 11:00:00 +0100

Stichworte: Suessspeise, Tiramisu, Italien, News

Schreibe einen Kommentar