Seezungenroellchen auf Spinat - Rezept

Menge: 4 Portionen

Zutaten:
4 Seezungen, Filets, je 60 g
1 Zitrone; Saft
: Salz, Pfeffer
200 g Zwiebeln, rot; fein gehackt
1 El. Butter
1 l Wein, rot; davon 3 EL abnehmen
Zucker, etwas
1 Tl. Speisestaerke
300 g Spinat
2 Tomaten; Wuerfel
1 l Fischfond, Glas
1 Tl. Anis
150 g Creme fraiche
notiert: M.Peschl

Fisch mit Zitronensaft beträufeln, salzen und pfeffern. Zwiebeln in
Butter glasig duensten. Wein angiessen, 10 min einköcheln, mit Salz,
Pfeffer und Zucker wuerzen. Uebrigen Wein mit Stärke verquirlen, Zwiebeln
damit binden, abkuehlen.

Einen Teller mit Butter einfetten. Spinat darauf ausbreiten, wuerzen. Fond
mit Anis in einen passenden Topf geben, Teller auf zwei Tassen oder einem
Siebeinsatz hineinstellen. Deckel auflegen, aufkochen. Bei mittlerer Hitze
4 min dämpfen.

Zwiebelfarce auf den Fischfilets verteilen, aufrollen. Auf den Spinat
setzen, mit Tomaten bestreuen. Zugedeckt 5 min dämpfen. Fisch
warmstellen. Creme fraiche sämig einkochen. Hälfte des Dämpfsuds durch
ein Sieb dazugiessen, leicht einkochen.

Dazu: Wildreis

Schreibe einen Kommentar