• Brote- Rezepte | Backrezepte | Kochrezepte

Roggenbroetchen - Rezept

Menge: 1 rezept

Zutaten:
500 g Roggen
50 g Sauerteig v.Baecker o. selbstgemacht
350 g Wasser
10 g Hefe
10 g Meersalz
RWE Energie-Strom 1/97
Renate Schnapka

Roggen fein mahlen. Sauerteig mit Wasser verruehren und mit zerbröckelter
Hefe in der Ruehrschuessel der Kuechenmaschine vermengen. 250g
Roggenvollkornmehl hinzufuegen und gut vermengen. Teig in der ruehrschuessel
gut zugedeckt gehen lasse. 1. Teigruhe: 12 Stunden (am besten ueber Nacht).
Dann restliches Roggenvollkornmehl und Salz untermengen und gut verkneten.
Backofen auf 225?C aufheizen und gefäss mit heissem Wasser fuer
Schwadenbildung einsetzen. Teig in 12 Stuecke teilen und zu länglichen
Teiglingen formen. Teiglinge auf ein mit Backpapier belegte Backblech legen,
mit Wasser bepinseln, mit Mehl bestäuben und gut zugedeckt gehen lassen.
2.Teigruhe: 10-15 Minuten. Dann backen. Auf der mittleren Schine
einschieben. Bei 225?C ca. 25-30 Minuten mit Schwaden backen.


Schreibe einen Kommentar