Portobello Pilze mit Auberginen-Gorgonzola-Fuellung - Rezept

Menge: 6 PORTIONEN

Zutaten:
6 Portobellos, Hutdurchmesser 12-15 cm, Hut geoeffnet
4 El. Olivenoel
4 klein. Auberginen (japanische); ersatzweise eine große violette
6 Tl. Tomaten, sonnengetrockent und in Oel eingelegt, gehackt
2 Knoblauchzehen, feingehackt
4 El. Rotwein, trocken
170 g Gorgonzola, zerkruemelt
2 Tl. Basilikum, frisch; gehackt
4 Tl. Parmesankaese, frisch gerieben

Portobello-Pilze habe ich neuerdings in so vielen Gerichten in
Restaurants gesehen, daß ich beschloß, mein eigenes Rezept zu
entwickeln, sagt Eileen M. Watson aus Oviedo, Florida. Ich serviere
diese gefuellten Pilze gerne als Appetianteger, wenn ich Gäste habe,
aber sie ergeben auch eine hervorragende Vorspeise.


Ofen auf 190°C vorheizen. Pilze mit der runden Seite nach unten auf ein
großes Backblech legen. Oel in einer mittelgroßen Pfanne sehr heiß
werden lassen und Aubergine, Tomaten und Knoblauch zufuegen. Ungefähr 8
Minuten schwenken, bis die Aubergine weich ist. Rotwein zufuegen und
ruehren, bis die Fluessigkeit verdampft ist (nach etwa 2 Minuten). Pfanne
von der Kochstelle nehmen und Gorgonzola und Basilikum einruehren. Mit
Salz und Pfeffer wuerzen.

Die Mischung gleichmäßig auf die Pilzhuete verteilen, mit Parmesan
bestreuen und mit Aluminumfolie abdecken. 15 Minuten backen, Folie
entfernen und weitere 10 Minuten backen. Der Käse soll schmelzen, die
Fuellung Blasen werfen und die Pilze sollen weich sein, wenn sie mit
einem scharfen Messer angestochen werden. Mit dem restlichen Basilikom
bestreuen und servieren.

:Bon Appétit
:November 1999
:Eileen M. Watson, Oviedo, FL

:Kara and Josh ( jnk@göaston.net ) from Easton, MD on 02/23/00
Köstlich! Ich nahm eine große, normale Aubergine, weil ich die kleinen
nicht finden konnte. Kann sein, ich habe mehr Käse genommen … davon
kann niemals genug drin sein. Sie lassen sich auch gut fuer das
Mittagessen des nächsten Tages aufwärmen. Meine Kollegen sind hin und
weg von meinem Mittagessen.

-*- -*- -*- -*- -*- -*- -*- -*- -*- -*-
PORTOBELLO MUSHROOMS STUFFED WITH EGGPLANT AND GORGONZOLA

Ive seen portobello mushrooms in so many restaurant dishes lately that
I decided to develop my own recipe, says Eileen M. Watson of Oviedo,
Florida. I like to serve these stuffed mushrooms as an appetizer when
I entertain, but they also make a terrific meatless entrUe.

– 6 5- to 6-inch-diameter portobello mushrooms, stemmed; – 1/4 cup
olive oil; – 4 Japanese eggplants (unpeeled), finely chopped; – 6
tablespoons chopped drained oil-packed sun-dried tomatös; – 2 garlic
cloves, minced; – 1/4 cup dry red wine; – 6 ounces crumbled Gorgonzola
cheese; – 2 tablespoons chopped fresh basil; – 1/4 cup freshly grated
Parmesan cheese;

Preheat oven to 375#F. Arrange mushrooms, rounded side down, on large
baking sheet. Heat oil in heavy medium skillet over medium heat. Add
eggplant, sun-dried tomatös and garlic. SautU until eggplant is soft,
about 8 minutes. Stir in red wine and simmer until liquid evaporates,
about 2 minutes. Remove skillet from heat; stir in Gorgonzola cheese
and 1 tablespoon basil. Season with salt and pepper. Spoon mixture
evenly into mushroom caps. Sprinkle with Parmesan cheese. Cover
mushrooms with aluminum foil. Bake mushrooms for 15 minutes. Remove
foil and continue baking until cheese melts, filling bubbles and
mushrooms are tender when pierced with sharp knife, about 10 minutes.
Sprinkle mushrooms with remaining 1 tablespoon basil and serve warm.
Makes 6 servings.

Bon Appetit November 1999 Eileen M. Watson, Oviedo, FL

Kara and Josh ( jnk@göaston.net ) from Easton, MD on 02/23/00
Delicious! I used 1 large regular eggplant, because I couldnt find the
little ones. Mabey add a little extra cheese…never enough of that.
They even reheat faily well for lunch the next day. My co- workers were
drooling over my lunch.

:Fingerprint: 21316083,143392865,Ambrosia

Schreibe einen Kommentar