Mohn-Streuselkuchen - Rezept

Menge: 1

Zutaten:
300 g Mehl
200 g Butter
100 g Zucker
90 g Zucker
90 g Butter
200 g Gemahlenen Mohn; oder bis 1/4 mehr
1 l Milch
2 Eier
1 Spur Zimt
1 Unbehandelte Zitronenschale
500 g Magerquark oder Topfen; oder das 1 1/2-fache
100 g Butter
100 g Zucker
100 g Mehl

* Muerbteig


Alle Teile möglichst schnell und kalt verkneten, anschliesend im
Kuehlschrank kaltstellen (am besten am Vortag machen).

* Mohnmasse

Milch erhitzen und zum Kochen bringen, dann den gemahlenen Mohn
dazugeben und von der Platte nehmen und abkuehlen lassen.

Eier, Butter und Zucker zu einer Schaummasse ruehren und den
erkalteten Mohn unterheben. Die nicht benötigte Mohnmasse kann bei
Bedarf eingefroren werden.

* Fuellung

Quark mit Mohnmasse mischen und in die Kuchenform einfuellen und
Streusel darueberziehen. Mit Puderzucker bestäuben.

* Streusel

Alle Teile zu Streusel verkneten (Butter vorher erhitzen).

* Backzeit

ca. 50 – 60 min. bei 180 GradC.

Gepostet: Ruediger Kemmler @ 2:2480/3502.11 (29.04.94)

Erfasser:

Stichworte: Backen, Kuchen, P1

Schreibe einen Kommentar