• Gratins- Rezepte | Backrezepte | Kochrezepte

Italienischer Sauerkrautauflauf - Rezept

Menge: 1 keine Angabe vorh.

Zutaten:
500 g Kartoffeln
30 g Fett
100 g durchwachsener Speck
2 Zwiebeln
500 g Sauerkraut
125 g Salami
1 l Weisswein
1 l Fleischbruehe
1 l Sahne
1 l saure Sahne
50 g geriebener Parmesankaese

Kartoffeln schälen und in Scheiben schneiden, Speck und Zwiebeln
wuerfeln. Fett in einer feuerfesten Form erhitzen, Speck darin
anbraten. Kartoffelscheiben, Zwiebelwuerfel und Sauerkraut zugeben
und anschmoren.


Salami in Wuerfel schneiden, in die Form geben und das Gericht
mit Wein und Fleischbruehe aufgiessen. Eintopf im vorgeheizten
Backofen zugedeckt 45 min. bei 225 Grad Celsius schmoren.

Suesse und saure Sahne mischen und ueber das Gericht giessen.
Parmesankäse darueberstreuen und den Eintopf 15 min. ueberbacken.

Anmerkungen:

1. Man kann den Auflauf mit einigen halbierten Salamischeiben
am Rand garnieren. Sieht nett aus (ich kann Euch ja leider kein
Bild zeigen).

2. Die paar Kruemel Käse sind etwas wenig, wenn man auf Käse im
Auflauf steht. Es empfiehlt sich dann, noch zusätzlichen in die
Sahnesosse zugeben.

Vorbereitungszeit 30 min.
Backzeit 1 Std.
Temperatur 225 C
** From: harald_bongartz%bn@zermaus.zer.sub.org
Date: Fri, 11 Dec 1992 08:13:00 CET
Newsgroups: zer.t-netz.essen
Harald Bongartz @ BN (Do, 10.12.92 20:26)

Stichworte: ZER, Aufläufe, Italien, Sauerkraut, Weisskohl

Schreibe einen Kommentar