Kalbskotelett mit Pfifferlingsoße - Rezept

Menge: 4 Portionen

Zutaten:
1 Bd. Kerbel
70 g Butter
300 g Pfifferlinge, frische
1 Zwiebel
Salz
Pfeffer
100 ml Kalbsfond
2 El. Oel
200 ml Schlagsahne
4 Kalbskoteletts à 200 g

Die Kerbelblätter waschen, zupfen, gut trocknen und im
Universalzerkleinerer hacken, mit 50 g weicher Butter mit dem
Handruehrgerät verruehren. Die Kerbelbutter kalt stellen.


Die Pfifferlinge waschen, putzen. Die Zwiebel pellen, wuerfeln.

Die Zwiebelwuerfel in einem breiten Topf in 20 g Butter 2 Min.
duensten. Die Pilze dazugeben, salzen, pfeffern und 5 Min. duensten.
Den Kalbsfond zugiessen und in 5 Min. auf 3 oder Automatik-Kochstelle
12 einkochen lassen.

Die Sahne unter die Pilze ruehren und 5 Min. kochen. Die Kerbelbutter
nach und nach unterruehren, nicht mehr kochen lassen.

Inzwischen die Koteletts im heissen Oel von beiden Seiten 5 Min. auf 2
oder Automatik-Kochstelle 9-10 braten. Die Koteletts salzen und
pfeffern.

Die Pfifferlinge mit den Koteletts servieren.

Dazu passen kleine Röstkartoffeln.

Schreibe einen Kommentar