• Kuchen- Rezepte | Backrezepte | Kochrezepte

Guinness Kuchen - Rezept

Menge: 1 keine Angabe vorh.

Zutaten:
125 g Butter
1 Tassen brauner Zucker
3 Eier (leicht verquirlt)
3 Tassen Mehl mit Backpulver
1 Messerspitze Salz
1 Messerspitze gemischte Kuchengewuerze
(Zimt, Muskat, Kardamom, Nelke)
125 g gewaesserte Rosinen
60 g geraspelte Obstschalen (gewaessert)
250 g Sultaninen (gewaessert)
60 g kandierte Kirschen
1 Tas. Guinness-Bier

1. Ofen auf 180 Grad vorheizen


2. Butter und Zucker verruehren, bis der Zucker sich aufgelöst hat.
Eier einruehren, Mehle, salz, Gewuerze und die gewässerten Trockenfruechte
zugeben. Einruehren. Schliesslich Guinnes-Bier unterziehen.

3. Die Mischung in eine gefettete Backform geben.

4. Form in den vorgeheizten Ofen stellen und 2 stunden backen. Um ein
Anbrennen zu vermieden, die Oberseite während der letzten 30 bis 45
Minuten des Backens mit Aluminiumfolie zudecken.

5. Abkuehlen lassen, aus der Backform nehmen und in Portionen
schneiden.

Soweit das Originalrezept. Ich lasse die Obstschalen weg, und nehme
dafuer mehr Rosinen und statt des Wässerns lege ich das Trockenobst
schon in Guinness ein, was das Aroma verstärkt. Dann noch guten
Appetit, denn der Kuchen sättigt ziemlich und wieviele Kalorien sich
darin verstecken möchte ich auch gar nicht wissen.

ergibt einen Kuchen von 20 cm Länge

** From: Martin_Menke@p42.f24.n2494.z2.fido.sub.org
Date: Sat, 21 May 1994
Newsgroups: fido.ger.kochen

Stichworte: Kuchen

Schreibe einen Kommentar