• Kuchen- Rezepte | Backrezepte | Kochrezepte

Schoko-Mandel-Kuchen - Rezept

Menge: 1 Keine Angabe

Zutaten:
125 g weiche Butter oder Margarine
3 Eier
45 ml Milch oder Wasser (3 – 4 El)
Backmischung Schoko-Mandel- Kuchen
4 El. Rum
1 Stueck Backpapier
125 g Preiselbeeren aus dem Glas
250 g sueße Sahne
1 El. Zucker
1 Tl. gemahlenen Zimt

Backmischung, Margarine, Eier und Milch in einer Schuessel kurz
verruehren (Ruehrbesen). Bei höchster Schaltstufe 3 – 4 Minuten cremig ruehren.
Zum Schluß die Schokoladenflocken unterruehren.
Backform fetten, cremigen Teig in die vorbereitete Backform geben,
glattstreichen. Backen. Kuchen aus der Form lösen, auf ein Kuchengitter
stellen, ca. 30 Minuten abkuehlen lassen.
Geschlossenen Glasurbeutel in kochendes Wasser geben. 1O Minuten ziehen
lassen. Beutel aufschneiden, fluessige Glasur mit einem breiten Messer auf den
abgekuehlten Kuchen streichen. Auskuehlen lassen.
Strom: 175 Grad
Gas: Stufe 2 – 2 1/2
Umluft: ca. 150 Grad
Backzeit: ca. 55 – 65 Minuten
Backform in die Mitte des Backofens einschieben. Vor dem Herausnehmen mit
einem Holzstäbchen testen, ob der Kuchen gar ist.
als weiterer Rezeptvorschlag:
Schokoladenschnitten mit Zimtsahne
Backmischung nach Packungsanleitung zubereiten, statt Wasser Rum verwenden.
Backblech mit Backpapier auslegen. Teig auf dem Backblech verstreichen.
20 – 25 Minuten backen. Teigplatte auskuehlen lassen, mit Preiselbeeren
bestreichen. Teigplatte halbieren, Hälften aufeinandersetzen. Sahne steif
schlagen, Zucker und Zimt unterruehren. Auf dem Kuchen glattstreichen.
Glasur aus der Packung aus dem Alubeutel nehmen, grob reiben. Auf der Sahne
verteilen. Kuehl stellen.


Schreibe einen Kommentar