• Pizza- Rezepte | Backrezepte | Kochrezepte

Pizzateig mit wenig Hefe - Rezept

Zutaten für 4 Portionen

300 g Weizenmehl Type 550
200 g Hartweizengrieß
250 ml Wasser
4 g Hefe
10 g Salz
3 EL Olivenöl

Zubereitung:

Man löst zuerst die Hefe im Wasser auf. Dann gibt man Mehl und Grieß in die Schüssel schütten. Anschließend Salz, Olivenöl und aufgelöste Hefe mit dem Wasser dazu geben. Dieses alles zu einem geschmeidigen Hefeteig verkneten, der sich vom Schüsselrand lösen soll. Dann ca. 2 Std. bei Zimmertemperatur gehen lassen.

Dann den den Teig nochmals kurz durchkneten, glatt streichen und in 4 Portionen teilen (ca. 200 g/Portion).

Dann gibt man diese jeweils in einen kleinen Gefrierbeutel (1 l), verschließt sie mit einem Gummiring und mache diese wiederum in einen größeren Gefrierbeutel und clipst ihn zu.

Diese Portionen kann man nun gut 1 Woche im Kühlschrank bevorraten oder man friert die Beutel einzeln ein und kann hat sie bei Bedarf zum Pizza backen gleich zur Hand.

Den Belag wählt man dann nach eigenem Belieben.