Ei im Nest - Rezept

Menge: 1

Zutaten:
2 klein. Kartoffeln
2 Moehren
1 Prise Jodsalz
Vollmilch
1 Tl. gehackte Petersilie
1 Ei
1 Tl. Keimoel oder Butter

Einfach, aber gesund: Kartoffel kombiniert mit Ei liefert das
biologisch wertvollste Eiweiss, Möhren reichlich Karotin. Das
schonende Duensten in Milch macht die Mahlzeit leicht verdaulich und
fuer kleine Hasen besonders saftig. Wichtig: Fett erst nach dem
Garen zugeben. Das erhält die Vitamine.

Kartoffeln und Möhren gruendlich waschen, schälen und in duenne Scheiben
schneiden. Leicht salzen und in der Milch etwa 15 Minuten weich
duensten. Das Ei kernweich kochen, abschrecken, pellen und halbieren.
Auf dem Teller Möhren- und Kartoffelscheiben kranzförmig anrichten,
Eihälfte in die Mitte setzen, mit Petersilie oder dem Lieblingskraut
Ihres Kindes bestreuen.

(Ca. 320 kcal bzw. 1350 kJ)

Tip: Statt Ei kann man fuer dieses Gericht auch Gefluegelleber oder
Gefluegelfleisch in 1 Tl Fett kurz duensten.

* Quelle: Elternzeitschrift 05/86
** Gepostet von: Eva-D. Bilgic

Stichworte: Ei, Baby, Kleinkind, Mittagessen, P1


Schreibe einen Kommentar