Walliser Suppe - Rezept

Menge: 0 Keine Angabe

Zutaten:
100 g Kartoffeln; geschaelt
100 g Rueebli
100 g Blumenkohl
100 g Lauch
100 g Sellerie
2 Zwiebeln
20 g Butter
2 l Bouillon
60 g Speckwuerfel
1 dl frischer Rahm
aromatische Kraeuter; nach Belieben
Walliser Kaese; gerieben
von Arthur Heinzmann Erfasst am 25.11.96 nach Ausgewaehlte
Walliser Rezepte Herausgeber: Walliser Verkehrsverband
Provins Valais, Sion

Die Kartoffeln und das Gemuese mit Ausnahme vom Blumenkohl, der in
kleine Röschen zerteilt wird, in kleine Wuerfel schneiden. In einem
Schmortopf das Ganze in Butter gut anschwitzen. Mit der Bouillon
ablöschen und etwa 50 Minuten kochen lassen.
Die Speckwuerfel goldbraun braten. Den frischen Rahm und die
aromatischen Kräuter unter den Speck ziehen. Diese Creme in eine
Suppenschuessel geben und die Suppe darauf anrichten. Nach Belieben
abschmecken und mit geriebenem Walliser-Käse servieren.


Schreibe einen Kommentar