• Desserts- Rezepte | Backrezepte | Kochrezepte

Pfirsiche in Rotwein - Rezept

Menge: 1 keine Angabe vorh.

Zutaten:
1 l Rotwein
100 g Zucker
3 Nelken
1 klein. Zimtstange
4 Pfirsiche

Rotwein mit Zucker, Nelken und Zimt in einem breiten Topf aufkochen.
Pfirsiche zugeben und bei kleiner Hitze im geschlossenen Topf acht Minuten
kochen. Abkuehlen lassen. Pfirsiche im Sud gut gekuehlt servieren.


– Die Fruechte nehmen mehr Aroma aus Wein und Gewuerzen auf, wenn ihr sie
vor dem Garen mehrmals mit einer Gabel einstecht. Wer die Pfirsiche nicht
mit der Haut essen mag, kann sie vor dem Garen ueberbruehen, abschrecken und
abziehen. In beiden Fällen die Garzeit auf fuenf Minuten verkuerzen. Anstatt
Pfirsiche könnt ihr auch Aprikosen, Nektarinen oder Birnen nehmen.

Pflanzliches Eiweiss: 4 g; tierisches Eiweiss: 0 g; Pro Portion
ca. 240 Kalorien / 1005 kJ

Im Rahmen der Vegetarischen Menues nun Folge 5, hier:

Vorspeise: Kräuter-Eierkuchen

Hauptgericht: Ueberbackener Blumenkohl mit Weinkartoffeln

Nachtisch: Pfirsiche in Rotwein

** From: c.bluehm@link-f.comlink.de
Date: Sun, 27 Dec 1992 00:39:00 CET
Newsgroups: zer.t-netz.essen

Stichworte: ZER, Vegetarisch, Menue, Dessert, Nachspeisen,
Pfirsiche

Schreibe einen Kommentar