Kuerbis, suess-sauer eingelegt - Rezept

Menge: 1

Zutaten:
1 kg Kuerbis; geputzt gewogen
200 g Apfelessig
200 g Wasser
100 g Waldhonig
1 Zimtstange
1 Tl. Koriander; grob zerstossen
1 Tl. Cayennepfeffer
2 Nelken
5 Kardamomkapseln
1 El. Ingwer; frisch gerieben
1 Lorbeerblatt
100 g Rosinen
1 Tl. Salz

Den Kuerbis von den Kernen befreien, schälen und in 1 cm grosse Wuerfel
schneiden.


Den Essig, das Wasser und den Honig aufkochen.

Die restlichen Zutaten darin verruehren. Dann den Kuerbis zufuegen.

12 Stunden durchziehen lassen.

Alles noch einmal aufkochen und in heiss ausgespuelte Gläser fuellen.
Sofort verschliessen.

So zubereitet hält sich der Kuerbis mehrere Monate.

** Gepostet von Diana Drossel

Stichworte: Gemuese, eingelegt, Kuerbis, P1

Schreibe einen Kommentar