• Kuchen- Rezepte | Backrezepte | Kochrezepte

Oster-Menue: Sueßer Osterkranz - Rezept

Menge: 1 Rezept

Zutaten:
500 g Weizenmehl Type 450
60 g Zucker
1 Schuß Salz
40 g Frische Hefe
1 l Milch; lauwarm
75 g Butter/Margarine; weich
1 Eigelb (Gr.M)
1 El. Schlagsahne
Etwas Fett f.d. Backblech

Ostersonntag:


Mehl, Zucker und Salz in eine Ruehrschuessel geben. In die Mitte eine
Mulde druecken und die Hefe hineinbröckeln. Etwas lauwarme Milch
daruebergiessen und mit etwas Mehl bestäuben. Vorteig in einem warmen
Ort zugedeckt ca. 15 Min. gehenlassen. Fett und restliche Milch
zufuegen und alles mit den Knethaken des Handruehrgerätes zu einem
glatten Teig verkneten. Nochmals zugedeckt ca. 30 Min. gehenlassen.
Teig in 3 Teile teilen und jeweils zu ca. 60cm langen Strängen formen.
Stränge zu einem Zopf flechten. Auf einem gefetteten Backblech zu
einem Kranz zusammenlegen. Nochmals ca. 15 Min. gehenlassen. Eigelb und
Sahne verquirlen und den Kranz damit bestreichen. Osterkranz im
vorgeheizten Backofen (E-Herd: 200°C/Gas: Stufe 3) 35-40 Min. backen.
Ergibt ca. 16 Stuecke. nach Belieben mit gefärbten Ostereiern
verzieren.

Tip: Nach Belieben können Sie auch Trockenhefe verwenden. Dann den
Hefeteig nach Packungsanweisung zubereiten.

Schreibe einen Kommentar