Kartoffel-Kuerbis-Galetten mit Sauerrahm-Sauce - Rezept

Menge: 4 Portionen

Zutaten:
180 g Nord. Sauermilch
180 g Saurer Halbrahm
Zitrone; Saft
1 klein. Roter Apfel
2 Tl. Frischen Meerrettich gerieben, o. aus dem Glas
Cayenne-Pfeffer
Salz
100 g Lauch, gruen
500 g Kuerbis
500 g Kartoffeln
3 Eier
2 El. Weissmehl
Pfeffer
Muskat
Salz
2 El. Bratbutter

Zuerst die Sauce herstellen, dafuer nord. Sauermilch mit saurem
Halbrahm und Zitronensaft verruehren. Apfel waschen, mit der Schale
dazuraffeln. Meerrettich zufuegen, Sauce wuerzen und bis zum
Servieren zugedeckt in den Kuehlschrank stellen.


Fuer die Galetten den Lauch längs halbieren, ruesten, waschen, dann
in sehr feine Streifchen schneiden. Kuerbis und Kartoffeln schälen,
beides an der Röstiraffel reiben, sofort mit dem Lauch, den Eiern
und dem Mehl vermischen, Masse wuerzen. In grosser Bratpfanne etwas
Bratbutter erhitzen. Je einen Esslöffel Masse ins heisse Oel geben,
mit Bratenschaufel etwas flachdruecken und bei Mittelhitze pro Seite
3-4 Minuten backen.

Galetten warm stellen, zusammen mit der Sauce servieren.

Dazu passt zum Beispiel ein Rindsplätzli a la minute und/oder ein
gruener Salat.

Tipp: Wer den Geschmack von roh gebratenen Kartoffeln nicht mag, kann
die Kartoffeln 8-10 Minuten vorschwellen.

:Fingerprint: 21662862,101318763,Ambrosia

Schreibe einen Kommentar