Ananasbraten - Rezept

Menge: 4

Zutaten:
800 g Kasseler ohne Knochen
Ananasscheiben
1 Pk. Bratensosse
5 El. Oel
Salz
Pfeffer
Zucker
1 Tl. Paprika
2 El. Ananassaft
1 El. Sojasosse
Ingwerpulver
Cayennepfeffer

Aus Oel, Salz, Pfeffer, 1 Prise Zucker, Paprika, Ananassaft, Sojasosse und
etwas Cayennepfeffer eine Marinade bereiten. Gut verruehren, etwas stehen
lassen und abschmecken. Das Fleisch damit bestreichen und im vorgeheizten
Grill etwa 15 bis 30 Minuten braten. Zwischendurch immer wieder mit der Sosse
bestreichen. Dann das Fleisch herausnehmen, umdrehen und im Abstand von
jeweils etwa 1 cm einschneiden. In jeden Einschnitt 1 Ananasscheibe stecken.
Nochmals mit Sosse bestreichen und 20 Minuten weitergrillen. Beim Anrichten
den Bratenfond mit restlicher Sosse und Ananassaft sowie etwas Wasser auf 1/2
Liter Fluessigkeit auffuellen. Bratensosse einruehren und getrennt zum
Fleisch
servieren. Dazu Kartoffelknödel und Salat.


** Gepostet von Ingrid Benerts

Stichworte: Fleisch, Kasseler, P4

Schreibe einen Kommentar