• Sonstiges- Rezepte | Backrezepte | Kochrezepte

Ueberbackener Dinkelgriess auf Tomatenmus - Rezept

Menge: 4 Portionen

Zutaten:
50 g Dinkelgriess
3 Tomaten
250 ml Gemuesebruehe
1 Bd. Basilikum
1 Tl. Rohrzucker
50 g Weichkaese
Rene Gagnaux

Den Dinkelgriess trocken in einer schweren Pfanne rösten. Dann die
Gemuesebruehe dazugiessen, so dass der Griess bedeckt ist. Einmal wird der
Griess aufgekocht; dann quillt er etwa 30 Minuten bei kleinster Hitze. Wenn
zuviel Fluessigkeit verdampft, noch etwas Bruehe nachgiessen.

Inzwischen die Tomaten häuten, entkernen und puerieren. Den Zucker gut
unterruehren, damit er sich auflöst. Das Basilikum fein hacken und unter
das Tomatenmus unterruehren.

Weichkäse in duenne Scheibchen schneiden. Das Tomatenmus auf feuerfesten
Tellern ausbreiten. Den fertigen Griess auf einem Brett gut einen
Zentimeter hoch ausstreichen. Daraus Rauten, Rechtecke oder Quadrate
ausschneiden, die nicht länger als fuenf Zentimeter sein sollten. Mehrere
Griessschnitten auf das Mus legen, Käse darueberstreuen und zehn Minuten
im vorgeheizten Backofen bei 200 oC oder im Grill ueberbacken.

Schreibe einen Kommentar