Tiramisu Torte #2 - Rezept

Menge: 1 26cm_Form

Zutaten:
3 Eier
100 g Zucker
1 Orange; nur Saft
2 El. Amaretto
250 g Mascarpone
250 g Magerquark
3 Weisse Gelatineblaetter
30 Loeffelbiskuits
50 g Zartbitter-Schokolade
1 l Kalter Espresso
Kakaopulver
Arthur Heinzmann Erfasst im Maerz 1997

Eier trennen. Eigelbe mit dem Zucker cremig schlagen. Orangensaft, die
Hälfte vom Amaretto damit verruehren. Mascarpone und Quark unter die
Eigelbmasse mischen.

Die Gelatineblätter in viel kaltem Wasser einweichen. Den Boden einer
Springform mit der Hälfte der Löffelbiskuits auslegen. Die Schokolade
reiben.

Eiweisse steif schlagen. Gelatine gut ausdruecken und in kochend heissem
Wasser auflösen, unter die Mascarponecreme ruehren. Eischnee
darunterziehen. Den Espresso mit dem restlichen Amaretto verruehren.

Die Biskuits mit der Hälfte der Kaffeemischung tränken. Die Hälfte der
Käsemischung auf die Biskuits streichen und die Hälfte der Schokolade
darueberstreuen. Jeweils eine weitere Schicht Biskuits, Kaffee- und
Käsemischung daraufgeben und mit der Schokolade enden.


Die Form mit Klarsichtfolie verschliessen und mindestens 4 Stunden oder
besser ueber Nacht in den Kuehlschrank stellen. Die Torte vor dem Servieren
mit Kakao und geriebener Schokolade oder Schokoladeraspeln bestreuen. In 12
Stuecke schneiden und servieren.

Schreibe einen Kommentar