STOCKFISCH MIT GETROCKNETEN TOMATEN - Rezept

Menge: 2 Portionen

Zutaten:
300 g Stockfisch
125 ml Weisswein
125 ml Kraeftige Gemuesebruehe
2 Schalotten
1 Knoblauchzehe
30 g Getrocknete Tomaten
1 Zweig Rosmarin
1 Bd. Petersilie
3 El. Olivenoel
Pfeffer
Ilka Spiess Koch – Kunst mit Vincent Klink

Den trockenen Fisch 36 Stunden in kaltem Wasser einlegen. Dabei das
Wasser mehrmals wechseln. Die getrockneten Tomaten in Wuerfel
schneiden und eine Stunde lang im Weisswein einweichen. Schalotten
und Knoblauch fein wuerfeln. Rosmarin und Petersilie fein hacken.

Den gewässerten Stockfisch noch einmal gruendlich unter fliessendem
Wasser abspuelen, trockentupfen. Mit dem Messer am Fischruecken
entlangfahren, die Haut abtrennen und Filets herausschneiden. In
einen Topf die Tomatenwuerfel mit dem Weisswein und die
Gemuesebruehe geben. Darauf Schalotten, Knoblauch und Fischfilets
legen. Mit Pfeffer wuerzen und ca. 10 Minuten langsam bei
geschlossenem Deckel duensten.

Anschliessend den Rosmarin zugeben und nochmals ca. 10 Minuten
weiterduensten. Vor dem Servieren das Olivenöl und die Petersilie
untermischen und mit Pfeffer abschmecken. Dazu passen Ofenkartoffeln
oder Weissbrot.

Schreibe einen Kommentar