Schnelle Kartoffelpuffer mit Limetten-Chili-Sauce - Rezept

Menge: 4 Portionen

Zutaten:
4 gross. Kartoffeln
3 Fruehlingszwiebeln fein gehackt
2 Knoblauchzehen fein gehackt oder gepresst
3 El. Koriandergruen fein gehackt
2 Eier leicht verquirlt
40 g Mehl
Salz
Pfeffer
2 El. Olivenoel
2 El. Butter
Mascarpone
Mengen nach Belieben:
Chilisauce, sueß
Limettensaft
Limettenschale, gerieben
Zucker, braun

Die Saucenzutaten in eine Schuessel geben, gut verruehren und beiseite
stellen.

Kartoffeln schälen und in ein Sieb reiben. Unter kaltem Wasser gut
abspuelen abtropfen lassen und ausdruecken.

Kartoffeln in einer Schuessel mit Fruehlingszwiebeln, Knoblauch,
Koriandergruen, Eiern und Mehl mischen. Salzen und Pfeffern.

Oel und Butter in einer Pfanne erhitzen. Jeweils 3 Esslöffel der
Kartoffelmischung in die Pfanne geben und flachdruecken. Die Puffer
portionsweise in 3-4 Minuten pro Seite goldbraun backen.


Zum Servieren einen Klecks Mascarpone auf jeden Puffer geben und mit
der Sauce begiessen.

nach: Gut Paulinenwäldchen, Aachen


Schreibe einen Kommentar